Dreizehn by Gauster
Adresse

Das engagierte Team rund um Annemarie Hörmann und Michael Gauster lockt seine Gäste mit einer ausgewogenen Mischung aus Bar und Restaurant in die Grazer Innenstadt. An einem der schönsten Plätze der Stadt erstreckt sich das modern und stilvoll eingerichtete Lokal auf zwei Ebenen. Es gibt eine kleine Bar im Erdgeschoß und ein Restaurant im Ersten Stock. Im Sommer lädt ein gemütlicher Gastgarten am schönen Franziskanerplatz zum Genießen ein.

Es lockt eine kreative Auswahl von kunstvoll angerichteten Köstlichkeiten. Die Gäste genießen Dim Sum oder Beef Tatar vom Feinsten. Außerdem werden Überraschungsmenüs in drei, vier oder fünf Gängen angeboten, wahlweise auch mit Weinbegleitung. Von Montag bis Freitag steht der „dreizehn-Lunch“ auf der Karte: ein köstliches Mittagsmenü mit Vor- und Hauptspeise, Espresso und einer kleinen Süßigkeit für insgesamt 13 Euro – der Name ist Programm.

Auch die Weinkarte lässt die Herzen von Weinliebhabern höherschlagen: Weine aus der Heimat, aber auch edle Tropfen aus der ganzen Welt lagern in Gausters Weinkeller und werden zum Teil auch offen ausgeschenkt. Fällt die Qual der Wahl einmal schwer, hilft Sommelier Thomas Griesser. In der Bar gibt’s besten Kaffee und anspruchsvoll zubereitete Drinks. Und zwar ganztägig von Montag bis Samstag, inklusive warmer Küche, ab 11:30 Uhr.

 

Fotos: Raoul Lechner, Graz Tourismus/Werner Krug