Die Jungen Wilden entern den Salon Marie
13. Oktober 2022
Dinner

"Die Jungen Wilden entern den Salon Marie"
Die „Jungen Wilden“ wurden 2004 von Rolling Pin als Kochaward ins Leben gerufen, damit junge, engagierten Köche eine zeitgemäße Bühne haben, um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen.

Heute sind die „Jungen Wilden“ mit mehr als 2.000 Anmeldungen pro Jahr der größte Kreativ-Kochwettbewerb Europas.

Das Besondere ist aber auch, dass jeder Gewinner in das mittlerweile 17-köpfige, international aufgestellte Kollektiv der „Jungen Wilden“ aufgenommen wird und sich damit eine Gruppe an unfassbar kreativen, hochdekorierten Köchen gebildet hat.

Ein ungeschriebenes Gesetz der Jungen Wilden will es, dass jedes Mitglied einmal pro Jahr ganz nach dem Motto „Let the dogs out“ seien eigenen Herd verlässt und mit einem anderen Mitglied den Spirit der Jungen Wilden erlebbar macht.

Im Rahmen des Food Festival Graz werden gleich vier Junge Wilde ihre eigenen Wirkungsstätten verlassen und den Salon Marie zum kulinarischen Kreativ-Hotspot Österreichs machen.

Freut euch auf ein unvergessliches Dinner mit außergewöhnlichen Kreationen.

„Come as you are“ – in Jeans oder im kleinen Schwarzen. Spätestens beim ersten Gang wirst du verstehen, was „Let the dogs out“ bedeutet.

Jung Wilde


Sandra Scheidl 
Sandra Scheidl - Culinary Arts | Wien

Walter Triebl
Lilli – Wirtshaus & Fine Dining | Fehring

Stefan Glantschnig
Hotel Neusacherhof | Weißensee

Julian Hofbauer
Landhaus Bacher | Mautern

 


Details
€ 99 Menü, inkl. Getränke, DJ und jeder Menge Ahs & Ohs

www.junge-wilde.com