Das Geheimnis des Backhendls
11. August 2018
Workshop

In der Einfachheit liegt das Komplexe, denn es klingt ja so simpel: Hendlhaxl panieren und rausfrittieren. Fertig ist des Österreichers Leibspeise. Aber wie die Dinge nun mal sind, so einfach ist es leider nicht. Goldgelb und knusprig muss es sein, innen zart und saftig.

Wie das gelingt, das zeigt dieser Workshop mit und über das perfekte Backhendl. Angefangen bei der richtigen Größe des Tieres, die Beantwortung der Gretchenfrage, ob die Teile vorher in Joghurt eingelegt werden sollen, über die passende Körnung der Panier, damit alles schön knusprig wird – das Team des Steirers erklärt, führt vor und gemeinsam wird dann die krosse kulinarische Institution hergestellt und verkostet.

Weil Fleisch alleine zwar sehr glücklich macht, aber nicht vollkommen, gibt es zudem auch noch praktische Tipps rund um die perfekte Beilage. Und was natürlich nicht fehlen darf: Wein. Welcher am besten passt, können Sie dann vor Ort selbst entscheiden.

Info:
Workshop
Beginn: 16:00 Uhr, € 49 pro Person
Achtung: max. 25 Personen!