Roland Trettl
Infos

Erst ließ Roland Trettl als sternegekrönter und jahrelanger Executive Chef des Restaurant Ikarus im Hangar-7 die Herzen der Gourmets höherschlagen, mittlerweilse hat er sein Betätigungsfeld maßgeblich erweitert und spielt im TV nun zeitweise den Amor, wenn er nicht gerade dabei ist eine Mission bei Kitchen Impossible zu gewinnen. Als nie ruhender Geist und stets Suchender liebt er das Handwerk und die Kunst gleichermaßen – sei es nun auf dem Teller oder eben selbiger, der von dem Deutsch-Italiener getöpferte wurde.

Das Know-how von Roland Trettl in Bezug auf die weltweite Produktpalette von Fisch, Fleisch bis Gemüse ist einzigartig. Sein Wissen über internationale Kochstile im deutschsprachigen Raum unerreicht. Dem nicht genug, war das kreative Genie auch abseits der rein kulinarischen Pfade höchst erfolgreich. Sein Projekt „Fashion Food“, das der gebürtige Südtiroler gemeinsam mit dem bekannten Salzburger Fotografen Helge Kirchberger umsetzte, verzeichnete internationales Aufsehen.

Heute hat sich der kulinarische Ziehsohn von Eckart Witzigmann ganz seiner eigenen Kreativität verpflichtet und arbeitet nun als Coach, Foodstylist sowie als gefragter Consultant und TV-Koch.