Nils Egtermeyer
Infos

Sein Motto: Weniger ist mehr. Der Jüngste unter den Kochprofis trifft seine Entscheidungen oft aus dem Bauch heraus - impulsiv, aber immer reflektiert. In den meisten Fällen liegt er damit goldrichtig. Nachhaltigkeit ist sein zentrales Thema: Er hat einen absoluten Qualitätsanspruch an die Güte und die Frische der Produkte, die er verarbeitet.

„In dieser schnelllebigen Zeit muss man sich den Luxus gönnen, frisch zu kochen“, sagt Nils, dem auch ein hoher Spaßfaktor beim Genuss wichtig ist. Das Credo seiner mediterranen Küche sind moderne Kreativität und Leichtigkeit. Er besitzt einen analytischen Verstand und hat sich in den langen Jahren im Ausland einen großen Erfahrungsschatz aneignen können.

1983 in der Stadt Rheine im Münsterland geboren, zog es ihn nach Stationen in seiner nordrhein-westfälischen Heimat nach Mallorca, wo der Grundstein seiner Karriere gelegt wurde. Auf der beliebtesten Urlaubsinsel der Deutschen wurde er die rechte Hand des britischen Sternekochs Marc Fosh.Im April 2012 zog es Nils an die Elbe, wo er als Küchenchef im JELLYFISH für Furore sorgte und arbeitet aktuell an einem neuen Internetformat rund um das Thema Kochen und Lifestyle. Das neue Konzept trägt den Namen „Butter bei die Fische“. Nils Egtermeyer ist seit 2014 Teil des Teams der Doku-Soap „Die Kochprofis - Einsatz am Herd“ bei RTL II.