Johann Lafer: Back to the roots
12. August 2017
Dinner

Wie kein anderer verkörpert der steirische Ausnahmekoch Johann Lafer weit über die Landesgrenzen hinaus absoluten Hochgenuss. Für ihn heißt es jetzt "back to the roots", denn exklusiv für das FOOD FESTIVAL GRAZ kehrt er an den Ursprung seiner kulinarischen Erfolgsstory zurück: seinen Lehrbetrieb Gösser Bräu.

Doch keine Angst vor vornehmer Verklemmtheit – von Starallüren keine Spur, hier wird die steirische Wirtshauskultur in ihrer reinsten Form zelebriert! Und was bietet sich hierfür besser an als die ungezwungene Atmosphäre in der traditionsreichen Bauernstube?

Auch das 3-Gang-Menü steht ganz im Zeichen der Bodenständigkeit: Mit Klassikern aus der Lehrzeit des sympathischen Kochstars nimmt Lafer die Gäste des Abends auf eine Reise in seine Vergangenheit, als noch nicht einmal er selbst erahnen konnte, wie weit er es international bringen würde. Natürlich stehen auch Preisschnapsen und Quetschengaudi auf dem Programm – gute Laune ist also garantiert.

Ein Muss für jeden, der Wirtshausküche liebt!

Info:
3-Gänge-Menü
€ 45,00 pro Person
zubereitet von Johann Lafer himself